top of page

Umsetzung

Was bieten wir an?

Du bist wichtig und dein soziales Handeln ist von großer Bedeutung. In unseren Trainings bieten wir lebendig-theoretische und spielerisch-praktische Lernräume, die dich in deiner Wirksamkeit stärken.

Ausgehend vom Selbstkontakt, in dem wir uns unserem Nervensystem, unserer Körperwahrnehmung und Möglichkeiten zur Selbstregulation zuwenden, bewegen wir uns in die Verbindung mit einem Gegenüber, mit der Gruppe und schließlich mit der Welt und dem großen Ganzen. Dafür nutzen wir verschiedene Partner:innen- und Gruppenübungen, lernen Möglichkeiten der Ko-Regulation kennen und Ansätze zur Wahrnehmung und Reflektion globaler und kollektiver Ereignisse. Verbunden werden diese Elemente durch Achtsamkeits- und Wahrnehmungs- Übungen.

Unsere Arbeit wird durch folgende Methoden und Ansätze inspiriert:

 

- körperorientierte Ansätze mit Bewegung, Kunst und Musik

- Naturerfahrungen und Umwelt- und Systemorientiertes Coaching

- Kunsttherapeutische Elemente

- Ganzheitliche und spirituelle Sichtweisen und Zugänge

- Theoretisches und praktisches Wissen über das Nervensystem und über ein traumabewusstes Menschenbild

- Theoretisches und praktisches Wissen zur Friedensforschung

- Traumabewusste Konfliktarbeit und Mediation

- Somatic Experiencing und NARM (Neuroaffektives Beziehungsmodell)

- Gewaltfreie Kommunikation

- Methoden für Gruppenprozessarbeit (Forum, Playfight/Primal Play, Scott Peck, Circling, Ritualarbeit etc.)

- Living Compassion

 

Für wen die Seminare geeignet sind, findest du hier:

Die Umsetzung-Endversion.docx.png
bottom of page